2 große Irish Whiskey und Ginger Ale (oder Bier) Getränke

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion (dient 1)
Bewertungen (52)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 03/30/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nennen Sie es einen "Whiskey Ginger", einen Jameson und Ginger oder einen irischen Buck, sie sind im Wesentlichen das gleiche große Getränk. Hier wird ein feiner Irish Whiskey mit Ginger Ale gemischt, um ein großes, erfrischendes Getränk zu kreieren, ähnlich dem Leprechaun oder dem klassischen Highball.

Die Kombination von jedem Whisky mit jeder leichten Soda ist schwer zu übertreffen. Diese Getränke lassen sich schnell mischen, sind budgetfreundlich und schlicht eine perfekte Geschmackskombination. Wenn Sie nach einem einfachen Weg suchen, um Ihren Lieblings-Irish Whiskey zu genießen, dann ist eines dieser beiden Rezepte perfekt!

Ginger Ale ist am häufigsten in diesen Mischungen, aber wenn Sie einen schönen Ingwer Kick zum Mix hinzufügen möchten, wählen Sie stattdessen ein würziges Ingwer Bier.

Das Jameson und Ginger Rezept

Die Jameson und Ginger sind einfach und genau wie es klingt wie Jameson Irish Whiskey und Ginger Ale. Es ist eine einfache Art, Jameson in einem halb-süßen, großen Getränk zu zeigen, das angenehm, sehr einfach und relativ billig ist (und wir lieben das!).

Das Limonen-Squeeze ist essentiell, denn es ist der Abschluss, der den Whisky und die Limonade perfekt miteinander verbindet.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Jameson Irish Whiskey
  • 5 Unzen Ginger Ale
  • 1 Limettenpressung (Keil)

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Whisky in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas.
  2. Füllen Sie mit Ginger Ale.
  3. Drücken Sie einen Limettenkeil über das Getränk und lassen Sie es hinein.
  4. Rühren.

(Rezept von Jameson Irish Whiskey)

Bushmills irischer Dollar mit Ginger Beer

Cocktail-Enthusiasten blicken seit einiger Zeit auf die Inspiration der Vergangenheit und eine dieser Inspirationen beinhaltet die "Cocktail-Familie".

Ein Bockdrink wird definiert als ein Basisspirituose, Ginger Ale oder Ingwerbier und Zitrusfrüchte (im Allgemeinen in Form eines Kalkpressels).

Die Dark and Stormy und Moscow Mule sind beide klassische Beispiele der Bock-Familie (das Wort Mule wird auch verwendet, um diese Getränke zu beschreiben).

Das Bushmills Irish Buck Rezept spielt mit dieser beliebten Art von Getränken und ist im Wesentlichen ein Whiskey und Ingwer mit einer Marke heraus gerufen. Der süße und geschmeidige Geschmack des beliebten irischen Whiskeys wird gepaart mit den Gewürznoten von Ingwer und einem Hauch von Limettensaft.

Um dieses Getränk zu machen, gießen Sie einen Schuss Bushmills Irish Whiskey in ein großes Glas mit Eis gefüllt und mit Ingwerbier.

Mehr Tipps für die Herstellung eines großen Whiskey und Ingwer

Egal welches Rezept du wählst, es gibt ein paar Tipps, die dein Whisky Ingwer Erlebnis verbessern werden.

Der irische Whiskey. Entweder Whiskey, sei es Jameson oder Bushmills, ist eine gute Wahl für beide Drinks. Weil sie einen großartigen Geschmack haben und erschwinglich sind, so können Sie sich gut fühlen, wenn Sie es in einem hohen Highball verwenden. Sie sind beide große Irish Whiskey Picks in der Bar regelmäßig zu halten.

Natürlich könntest du die zwei Whiskys in den obigen Rezepten wechseln. Vergessen Sie nicht, Ihre Markenpräferenz bei der Bestellung an der Bar zu "rufen".

Bedenken Sie auch, dass Sie nicht nach irischem Whiskey, sondern nach Haus Bourbon oder Blended Whisky fragen können, wenn Sie nach einem "Whiskey Ginger" fragen. Seien Sie spezifisch und fragen Sie zumindest nach einem "Irish Whiskey and Ginger", wenn Sie das erwartet haben.

Der Limettensaft. Frischer Limettensaft macht einen viel besseren Whisky-Ingwer als abgefüllte Limettensäfte, die dazu neigen, zu süß und zu scharf zu sein.

Dieses Getränk sollte nur den Saft von etwa einer halben Limette brauchen, so dass die andere Hälfte entweder als Beilage oder als Getränk für einen Freund verwendet werden kann.

Es ist auch kein Entsafter erforderlich. Einfach wie im Jameson und Ginger empfohlen und die Limette in das Getränk drücken.

Ginger Ale gegen Ingwer-Bier. Die Wahl zwischen Ginger Ale und Ginger Beer wird eine Frage des persönlichen Geschmacks sein und Sie können sich zu verschiedenen Zeiten in die eine oder andere Stimmung versetzen.

Beide machen einen großen Whisky Ingwer, obwohl Ginger Ale oft bevorzugt wird, weil es ein weicheres Ingwerprofil hat. Wenn Sie in der Stimmung für ein bissiges Getränk sind, erhalten Sie ein gutes Ingwerbier wie das von Q Drinks oder Fever-Tree.

Wie stark ist ein Whisky Ingwer?

Jedes dieser Rezepte schafft ein relativ zahmes Getränk, wirklich nicht anders als einen John Collins oder Gin & Tonic zu genießen.

Der Irish Buck wiegt nur etwa 14% ABV (28 proof) und das Jameson und Ginger Rezept bei milden 10% ABV (20 proof), wenn wir 4 Unzen Ginger Ale gießen. Mach weiter und genieße die zweite Runde.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien175
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium11 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)