100% Vollkorn-Haferflockenbrot - Vollkornbrot vom Kratzer

  • 95 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 35 Minuten
  • Ausbeute: 1 Laib (20 Portionen)
Bewertungen (10)

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 23.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Brot basiert auf diesem anderen Haferflockenbrot Rezept in dieser Sammlung. Ich änderte das Rezept, während ich großzügig Ideen von Bäckermeistern stahl und mir einen kleinen Laib mit wunderbarem Geschmack und knuspriger Kruste einbrachte.

Macht einen, 600 Gramm Laib (1 lb, 5 Unzen). Sie können dieses Rezept verdoppeln, aber halten Sie die Laibe die gleiche Größe, weil das Brot sehr feucht ist.

Vorbereitungszeit: Beginnend nach dem Abendessen am Vorabend, backen Sie am nächsten Nachmittag den Laib.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse / 45 Gramm Haferflocken
  • 1/2 Tasse / 70 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Tasse Wasser (kochen)
  • 1 EL. Honig
  • Optional: 1 Esslöffel. Melasse
  • 1 EL. Öl
  • 1 Teelöffel. Salz-
  • 1/4 Tasse Wasser (warm)
  • 1/4 TL Instanthefe
  • 1 1/2 bis 2 Tassen / (etwa) 200 bis 250 Gramm Vollkornmehl

Wie man es macht

  1. M ix Hafer und Vollkornmehl in einer Schüssel. Das kochende Wasser hinzufügen und umrühren. Honig, Melasse, Öl und Salz einrühren und lauwarm abkühlen lassen (ca. 1/2 Stunde oder länger). Es ist OK, wenn es auch Raumtemperatur ist.
  2. In die Schüssel den 1/4 Teelöffel Instanthefe, das extra Wasser und eine Tasse Vollkornmehl geben. Hier verwendete ich Weizenvollkornmehl von König Artus. Umrühren, bis das Mehl feucht und der Teig homogen ist.
  3. Fügen Sie mehr Mehl, zwei Esslöffel auf einmal hinzu und rühren Sie, bis sich ein fester, aber klebriger Teig bildet. In der Schüssel kneten, wenn der Teig zu steif für einen Löffel ist. (Der Teig war immer noch klebrig, als ich ihn auf ein leicht bemehltes Brett drehte, aber ich befeuchtete meine Hände mit kaltem Wasser und konnte damit umgehen.)
  4. Pat den Teig in ein ein Zoll hohes Rechteck. Kneten Sie, indem Sie den Teig in Drittel (wie ein Buchstabe) falten und dann tätscheln oder ziehen Sie es zurück in ein Rechteck. Drehen Sie den Teig nicht um 90 Grad. Sie möchten, dass sich die Glutenstränge in geraden Reihen aufreihen, was mit all dem Haferflocken und Weizenkleie schwer genug ist.
  5. Falten Sie es noch zweimal, dann mit Mehl bestäuben und mit einem sauberen Tuch auf dem Brett an einem kühlen Ort in der Küche decken. (Ich ließ es von 5 Uhr nachmittags bis 9 Uhr abends und faltete es 2 weitere Male in zweistündigen Intervallen.)
  6. Nach 3-4 Stunden bei Raumtemperatur den plumpen Teig zu einer Kugel formen, in Plastikfolie wickeln und in eine Schüssel im Kühlschrank stellen. (Mein Teig blieb dort für 16 Stunden).
  7. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 2 mal auf ein bemehltes Brett falten. Lass es aufgehen, bis die Kälte vom Teig kommt und du siehst, dass es größer wird.
  8. Zu einer Boule (rund) oder Batard (lang) formen, den Teig von oben nach unten ziehen und auf der Unterseite zugekniffen. Wegen der Haferflocken wird dies nicht glatt und der Teig ist an diesem Punkt noch klebrig.
  9. Den Teig mit der Oberseite nach unten in eine Schüssel (oder auf das Backblech) mit einer Viertel Tasse Haferflocken geben und mit Haferflocken bestreichen. Im Proofing-Korb (hier, meine zwei Viertel Corning-Ware-Gemüseschale) bis zum Aufgehen lassen, ca. 2 Stunden. Schalten Sie nach der ersten Stunde den Backofen ein, um ihn auf 450 F zu erhitzen, vorzugsweise mit einem Backstein.
  10. Lege das Brot auf ein Stück Pergamentpapier oder eine bemehlte Bäckerschale. Zerkleinere den oberen Teil des Brotes mit einer scharfen Rasierklinge. (Ich habe in ein quadratisches Muster geschnitten.)
  11. Lege den Laib in den Ofen auf den mit Maismehl oder Mehl bestreuten Stein und stelle ihn auf 400 ° F. Backen Sie für 30-40 Minuten oder bis die Innentemperatur 190F erreicht.

Hinweis : Diese harten Krusten, die Sie lieben, werden mit Dampf erzeugt. Sie können die ersten 5 Minuten Dampf im Ofen erzeugen. Erhitzen Sie eine alte Bratpfanne auf dem Gestell unter dem Stein und geben Sie 2 Tassen kochendes Wasser hinein, direkt nachdem Sie das Brot in den Ofen gelegt haben.

Spray die Seiten des Ofens mit einer Spritzflasche zwei oder drei Mal in den ersten 5 Minuten. Drehen Sie den Ofen auf 400F und backen Sie für 30 Minuten oder mehr, bis die Innentemperatur 190F erreicht.

Das Brot dämpft sich selbst. Lassen Sie das Brot mindestens 2 Stunden abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien40
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium188 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept