10 Minuten No-Bake Kürbiskuchen

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8
Bewertungen (12)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser No-Bake Kürbiskuchen wird sofort ein Hit bei Freunden und Familie!

Und ja, es dauert wirklich nur 10 Minuten, um die Füllung für diesen Kuchen vorzubereiten. Es ist ein Kinderspiel, es vorzubereiten, vor allem, wenn Sie eine "fertige" Graham Cracker Kruste verwenden. Oder, wenn Sie ein wenig mehr Zeit haben, machen Sie eine hausgemachte Graham Cracker Kruste. Siehe die Tipps für ein schnelles und einfaches Krustenrezept.

Planen Sie im Voraus, damit der Kuchen Zeit hat, sich gründlich zu entspannen. Mindestens 2 Stunden werden empfohlen.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 1/2 Tasse hellbrauner Zucker (verpackt)
  • 1 Tasse Kürbis (oder Kürbispüree)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 2 1/2 Tassen gefrorene Schlagsahne (aufgetaut, normal oder lite; die meisten einer 8-Unzen-Wanne)
  • 9-Zoll-Graham-Cracker-Kruste (gekauft oder hausgemacht)
  • Garnierung: Schlagsahne (oder gesüßte Schlagsahne, zum Garnieren)
  • Optional: Zimt Zucker zum Bestreuen

Wie man es macht

  1. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer den Frischkäse mit dem braunen Zucker, Kürbis oder Kürbis, Vanille und Gewürzen schlagen, bis er gut fluffig und gut vermischt ist. Die 2 1/2 Tassen geschlagener Topping unterheben.
  2. Verteile die Mischung in der Graham Cracker Kruste.
  3. Bedecken und kühlen Sie den Kuchen für 2 bis 3 Stunden vor dem Servieren.
  4. Mit Schlagsahne oder frisch geschlagener Sahne servieren und auf Wunsch mit Zimtzucker bestreuen.